EspañolEnglish

Wie der Name unseres Unternehmens nahelegt, war Draht (Wire) für die WireCo WorldGroup immer schon der wichtigste Teil des Geschäfts. Im Alltag bleibt unser Draht oft unbemerkt, doch er steckt in vielen Vorrichtungen, die unser Leben sicherer machen.
Rufen Sie uns heute an

Setzen Sie sich mit einem Vertreter der WireCo WorldGroup in Verbindung– per E-Mail oder telefonisch unter +1 (816) 270-4700.

WireCo WorldGroup
12200 NW Ambassador Drive
Kansas City, MO  64163-1244

 

Drucken

Unternehmensgeschichte

Über 75 Jahre stabilen, konsistenten Wachstums demonstrieren unser Engagement dafür, weltweit größeren Zugang zu einem breiten Produktangebot zu gewährleisten.

Die WireCo WorldGroup, ehemals Wire Rope Corporation of America, Inc. (WRCA) wurde 1931 von J.P. Barclay, Sr. als Tochterunternehmen der Wire Machinery Corporation of America gegründet.  Von diesen Anfängen hat sich das Unternehmen zu einem weltweit führenden Hersteller entwickelt.  Heute ist die WireCo WorldGroup für ihr technisches Fachwissen und den hervorragenden Service bekannt und liefert Draht, Drahtseile und elektromechanische Kabellösungen an rund 2.500 Kunden auf der ganzen Welt.

Vom kleinen Hersteller im Herzen der USA zu einem globalen Branchenführer – die Unternehmensgeschichte der WireCo WorldGroup ist die Geschichte eines strategischen Wachstums.  Jeder Meilenstein, besonders in den letzten Jahren, hat uns dabei geholfen, eine einzigartige weltweite Verfügbarkeit unserer Produkte zu gewährleisten und unterschiedlichste Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

DATUM

MEILENSTEIN

STRATEGISCHE VORTEILE

Juli 2011 Die WireCo WorldGroup gibt die Übernahme von Drumet Liny i Druty Sp.z o.o. (Drumet), eines führenden Herstellers von Drahtseilen, Stahldraht und Stahlband mit Sitz in Wloclawek in Polen, bekannt.
  • Zugang zu neuen Märkten in Osteuropa
  • Erhöhte Drahtkapazitäten zur Unterstützung der Produktionsbetriebe
  • Ausweitung der Betriebstätigkeit in Europa – WireCo besitzt größte Produktionskapazitäten bei Draht und Drahtseil in Nordamerika, Asien und Europa
November 2010 Die WireCo WorldGroup übernimmt Oliveira Sá, einen führenden Hersteller von synthetischen Seilen und Drahtseilen mit Sitz in Portugal.
  • Expansion auf dem globalen Markt für Hightech-Synthetikseile
  • Verstärkte Entwicklungstätigkeit bei neuen Synthetik-/Stahlseilkombinationen
  • Festigung der Position als weltweit führender Kranseilhersteller
Dezember 2009 WireCo WorldGroup übernimmt Phillystran, Inc, einen führenden Hersteller von Synthetikseilen
  • Markteintritt und Expansion auf dem globalen High-Tech-Synthetikseilemarkt
  • Verstärkte Entwicklungstätigkeit bei neuen Synthetik-/Stahlseilkombinationen
August 2008 WireCo WorldGroup beginnt den Ausbau der Kapazität bei Bergbauseilen in Sedalia, Missouri, USA
  • Kürzere Vorlaufzeiten
  • Erhöhung der Produktionskapazität bei Bergbauseilen
Juni 2008 Joint Venture zwischen der Wireco WorldGroup und WISCO eröffnet das größte, modernste Drahtseilwerk der Welt
  • Fähigkeit, qualitativ hochwertigere Produkte für den chinesischen und asiatischen Markt zu liefern

Dezember 2007 Kauf von U.S. Reel, einem etablierten Anbieter von Spulen
  • Sichere Bezugsquelle für Spulen für die Zukunft
  • Potenzielles Profitcenter
Oktober 2007 Die WireCo WorldGroup verlegt Ihren Firmensitz von St. Joseph nach Kansas City (beide im US-Bundesstaat Missouri)
  • Weltweite Verkehrsanbindung: der neue Firmensitz liegt neben dem internationalen Flughafen
  • Modernes Verwaltungsgebäude zur Unterstützung der weiteren Expansion, attraktiv als Arbeitsplatz für talentierte Fachkräfte aus der ganzen Welt
Oktober 2007 Die Wire Rope Corporation of America ändert Ihren Namen in WireCo WorldGroup.
  • Die neue Identität wird dem breiten Produktangebot und der globalen Reichweite besser gerecht.
August 2007 Übernahme von CASAR, dem weltweiten technischen Marktführer bei der Entwicklung und Produktion von Spezialdrahtseilen für Krane und andere hebetechnische Anwendungen sowie für den Einsatz im  Bergbau
  • Ausbau der globalen Markenpräsenz des Unternehmens
  • Erweiterter Zugang zum europäischen Markt und zahlreichen weiteren Märkten weltweit
Februar 2007 Übernahme von Wireline Works, einem kanadischen EM-Kabel-Hersteller
  • Erweiterung der Kundenbasis auf weitere nordamerikanische Märkte
Februar 2007 Übernahme durch Paine and Partners, LLC, ehemals Fox Paine, einer Private-Equity-Firma mit Sitz in San Francisco
  • Mehr Potenzial für Wachstum und Expansion
  • Ermöglicht den Abschluss der Übernahme des deutschen Drahtseilherstellers CASAR
Juli 2006 Joint-Venture-Vereinbarung mit Wuhan Iron and Steel Co. (WISCO) zur Gründung eines neuen Drahtseilherstellers in China
  • Strategische Partnerschaft mit dem drittgrößten Stahlunternehmen Chinas (und einem der größten der Welt)
  • Erschließung des asiatischen Markts für Produkte der WireCo WorldGroup
Juni 2005 Übernahme von Aceros Camesa, dem führenden Hersteller von Drahtseilen, größten Hersteller von Hartstahldraht in Mexiko und dem weltweit führenden unabhängigen Hersteller von EM-Kabeln
  • Expansion auf den weltweiten EM-Kabelmarkt
  • Verstärktes Produktangebot für Kunden aus der Öl- und Gasbranche
  • Moderne Drahtfertigungs- und Vertriebskapazitäten
1999 Übernahme der Drahtseilherstellung von Amsted Industries (MacWhyte) und Broderick & Bascom
1998 Übernahme der Drahtseilherstellung der Rochester Corporation
  • Erhöhung des Marktanteils bei wichtigen Spezialprodukten
1993 Drahtherstellung zieht in ein neues Drahtwerk nach Chillicothe im US-Bundesstaat Missouri um
  • Mehr Effizienz bei der Drahtherstellung
1988 Übernahme der Drahtseilherstellung von Armco Steel (Union Wire Rope)
  • Größerer Marktanteil in der Öl- und Bergbauindustrie durch die Marke „Union“
1982 Neuer Unternehmensbereich „Hartstahldraht“
  • Zugang zu neuen Märkten, um Rückgänge in der Öl- und Gasindustrie auszugleichen
1962 Übernahme von  A.H. Leschen & Sons mit Hauptsitz in St. Louis
  • Konsolidierung der Fertigungskapazitäten
  • Konsolidierung der Fertigungskapazitäten
1950 WRCA zieht von New Haven im US-Bundesstaat Connecticut in den mittleren Westen der USA 
  • Nähe zu Rohmateriallieferanten 
  • Logistikknoten für die Fertigungsbetriebe
1931 Die Wire Rope Corporation of America, Inc. (WRCA) wird von J.P. Barclay, Sr. als Ausgliederung der Wire Machinery Corporation of America gegründet.
  • Unabhängige Fertigungs- und Vertriebsorganisation von Drahtseilen für die wachsenden Märkte